Wanderung zum Schläferskopf

Ein Bilderbuchwald, Rapsfelder, Quellwasser, entwurzelte Bäume – eine Wanderung zum Schläferskopf lohnt sich, denn es gibt einiges zu entdecken. Von Wiesbaden aus erreicht man den 454 Meter hohen Berggipfel in rund zwei Stunden – je nachdem welchen Weg man einschlägt (wir nutzen google maps und die Beschilderung).                            

Vom Wiesbadener Westend aus geht es zunächst am Wellritzbach entlang, über den Kirschblütenpfad, durch ein Waldstück bis zur Fasanerie. Wenn man sich dann links hält, kommt man an wunderschönen gelb leuchtenden Rapsfeldern vorbei.

cofJetzt geht’s richtig tief in den Wald. Immer etwas bergauf, aber noch angenehm zu laufen. Nach circa einer Stunde stoßen wir auf ein Kneippbecken. Hier kann man in eiskaltem Wasser herumschreiten, was sehr gesund sein soll und im Sommer eine schöne Abkühlung ist. Doch zu Corona-Zeiten ist das nicht erlaubt, wie ein Schild ausdrücklich warnt. Wir nutzen die Bänke rundherum für ein Päuschen und lassen den Wald auf uns wirken. Es ist angenehm warm, die Vögel zwitschern und das Wasser plätschert vor sich hin. Der Berg ist nach einem dort lebenden Siebenschläfer benannt; im Berginnern liegt der Schläferskopfstollen zur Förderung von Quellwasser. Dieses Wasser versorgt auch die Kneippanlage.

sdr

Gestärkt laufen wir weiter bis zum Gipfel. Hier lädt normalerweise ein Restaurant zum Essen gehen ein – hat natürlich auch zu – aber wir haben was zu essen dabei. 😉 Auf dem Rückweg nehmen wir einen anderen Weg und kommen an großen entwurzelten Bäumen vorbei. Hier muss mal ein heftiges Unwetter gewütet haben.

cof

Der Rückweg geht entspannt bergab, vorbei an einer riesigen Lichtung und in der Ferne sieht man schon die Häuser Wiesbadens.

Die Wanderung ist aus meiner Sicht absolut empfehlenswert. Wenn man sich einen halben bis ganzen Tag Zeit nimmt, ist es entspannt und bewegungsreich zugleich. Daumen hoch. 🙂

Eckdaten:

  • Ort: Wiesbaden – Schläferskopf
  • Länge: circa 16 Kilometer insgesamt

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s